Archivum et Historia (Blog)

Zur Rolle von Kommunalarchiven bei der Einführung von DMS-Systemen – eine Skizze

Der bereits 2004 vom Staatsarchiv Hamburg veröffentlichte Sammelband „Digitales Verwalten – Digitales Archivieren“ gibt immer noch einen angemessenen Einstieg in die Thematik von Dokumentenmanagement in Archiven. Als Einstiegslektüre sind alle Aufsätze des Kapitels zu Dokumentenmanagementsystemen zu empfehlen[1]. Mittlerweile hat sich DMS fest etabliert. In der verwaltungsverfahrensrechtlichen Praxis, dies sei als Verwaltungsbeamter eingewendet, können Verfahrensbeteiligungen im…Mehr

Potenzial archivischer Blogs basierend auf dem Web-Content-Management-System WordPress im Kontext kommunalarchivischer Öffentlichkeitsarbeit

A. Web-Content-Management-Systeme als Schlüssel für die digitale Öffentlichkeitsarbeit in Kommunalarchiven Die Digitalisierung macht nicht Halt vor Archiven. Die klassische archivische Öffentlichkeitsarbeit wird um digitale Felder erweitert. Bereits im Jahr 2000 trug ein Sammelband, der von der Archivschule Marburg herausgegeben wurde, den Titel „Digitale Archive – Ein neues Paradigma?“[1]. Inzwischen sind über 20 Jahre vergangen und…Mehr

5 provokante Thesen zu Web-Content-Management-Systemen im archivfachlichen Kontext!

Nachfolgend werden 5 Thesen in konziser Form schlaglichtartig erläutert. Ziel ist die offene Diskussion und Vertiefung der nachfolgend dargelegten Gedankengänge. Widerspruch und Kontroversen sind erwünscht. Insofern hofft der Verfasser auf rege Beteiligung. These 1: Web-Content-Management-Systeme (WCMS) sind leicht bedienbar! WCMS ist leicht bedienbar und daher für jedermann zugänglich! These 2: Web-Content-Management-Systeme vermitteln Geschichte! Web-Content-Management-Systeme können…Mehr


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.